Counter

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Party events
  Steckbriefe über uns 3
  Freunde
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Die kennt ja wohl jeder
   Die Seite von der denksi alleine
   Die Seite von unserem feucht-fröhlichen JGV
   Die Vip's aus Spich



http://myblog.de/dejusi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Karneval Part II

Ja, jetzt endlich ist er da... Ich hab endlich Zeit und Lust dazu gefunden hier wieder reinzuschreiben (u.a. auch, damit net nur das Gästebuch als Unterhlatungsmöglichkeit genutzt wird ) Machen wir mit dem Sonntag weiter...

Sonntag: Also, Isi und ich sind irgendwann so gegen Mittag, nachdem wir unseren Alk gemischt hatten dann von Denksi's MUm nach Rheidt gefahren wurden, wo auch schon recht viel los war! An der Kreuzung rausgelassen, sind dann Isi und ich Richtung Marktplatz gewandert, da Julchen dort schon mit Hopp und n paar anderen stand... Der Zug war zwar mal wieder kürzer als letztes Jahr, doch es gab einiges zu trinken  als der Zug dort dann vorbei war, sind wir weiter zur Sparkasse gegangen, da dort ja der Zug am Ende nochma vorbei kommt   Isi und ich hatten aber keine Lust so lange auf den Zug zu warten und wir sind dann hoch auf die Deutzer Str. zu dem Freund von meiner Schwester und haben uns dort den Zug und die Flaschen (von innen) angeguckt... nachdem wir dann noch auf ne Runde Xuxu und Jägermeister bei ihm eingeladen wurden sind, sind wir beide dann runter zur Sparkasse, wo es auch Freibier gab *legger*^^ Ja, und dann kam der Zug auch schon und wir bekamen nochma die Flaschen zu sehen Irgendwann so, es war glaub ich schon dunkel, sind Isi und ich (Julchen war dann im Kellermann) zur Bushalte und zur Denksi nach Hause gefahren, wo's auch lecker Pizza gab  Stunden später is Isi dann auch nach Hause und wir haben uns für den nächsten Tag ausgeruht...

Montag: Ohje, heute stand der Zug in Bergheim und Mondorf an... isi und ich haben uns mal wieder bei mir getroffen und sind dann weiter hoch zum Daniel... Von da aus sind wir dann Richtung Krausacker und haben durstig auf den Zug gewartet ^^ Dann kam er endlich und er war echt toll naja... irgendwie kannte man auch fast jeden und es gab wieder einige Flaschen von innen zu sehen (vor allem beim Wagen vom JGV) ja und dann war der Zug für uns auch relativ rasch vorbei und Isi, Daniel und Denksi sind dann Richtung Mondorf gelaufen (mit Zwischenstation bei Denksi -> auffüllen der Flaschen und Stärkung) dann sind wir auch weiter Richtung Bushalte Beckergasse... und dort haben wa dann auf den Zug gewartet! Auch hier gab's wieder lecker trinkenund Isi hat auch ein bissel Kamelle für ihre kleine Schwester gesammelt... dann sind wir dann auch weiter bis hinter die VR-Bak gelaufen, wo Isi's klein Schwester mit ihrer Mama stand... da wurde dann auch kräftig von allen mitgeholfen beim Kamelle sammeln und zwischendurch gab's dann auch wieder von bekannten Gesichtern was zu trinken...   Fußlahm und hungrig sind wir drei dann weiter zu Isi gegangen und haben uns auch erstma gestärkt... (Julchen war nachm Bergheimer Zug in der Mehrzweckhalle in Bergheim) So, ne Stunde später oder so, sind wir dann auch hoch nach bergheim und dort in die Halle, da war es übelst voll, aber super lustig Klimaanlagen kennen die zwar glaub ich auch net, aber was soll's^^ Auch dort hat man viele altbekannte und lang net mehr gesehene Gesichter getroffen und konnte sich mal wieder gut unterhalten... jaja.... irgendwann hieß es dann: das ist das letzte Lied und dann noch ein Lied für die Theke und für die Theke und für die und die und die...^^ ja, und dann war auch Karneval mit dem Abend beendet  Isi, Daniel und ich sind dann auch erstma in die kühle Nacht raus und Daniel is dann nach hause (nachdem er Weitwurf mit einem Glas und einem Ziel geübt hatte... Isi und ich sind dann auch nach Hause und ich glaub auch etwas tot ins Bettchen gefallen....

 

Dieses Jahr Karneval war doch mal wieder echt gelungen!!!!!! Hoffe nur, dass nächstes Jahr auch wieder so wird und wir auch alle zusammen Party amchen können werden.... (falls Isi und ich dann net arbeiten müssen )

Liebe Grüße

Denksi

14.3.07 19:17


Mondorf wird zu Beachparty

Strandbar an der Fähre

Nach Pfingsten soll das Areal in Mondorf mit Sand bedeckt werden

Niederkassel. (voa) An der Mondorfer Fähre soll nach Pfingsten eine Strandbar öffnen. Das teilte der Beigeordnete Helmut Esch im Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschuss mit.

Es geht um ein 1 200 Quadratmeter großes Areal neben dem Fähranleger, das mit Sand bedeckt werden und Toilettenhäuser bekommen soll. Das alles muss aber innerhalb von 24 Stunden wieder abzubauen sein. Nutzen könnten die Bar dann auch Ausflügler, beispielsweise solche aus Hersel.

Laut Esch ist der Vertrag auf ein Jahr befristet. Nach Auskunft der Stadt habe es bereits 2006 Gespräche mit dem Antragsteller gegeben. Jetzt seien diese sehr weit gediehen. Alle notwendigen Genehmigungen lägen soweit vor. "Es fehlt noch eine Lärmprognose", so Esch.

Eine Belästigung der Anwohner werde sich nicht aber nicht vermeiden lassen, glaubt der Beigeordnete, wie man dann auch die Entwicklung der Verkehrs- und Parksituation abwarten müsse.

 

Hier zum nachlesen (General-Anzeiger Bonn)
19.3.07 21:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung